Sportunterricht in den 30er Jahren

In den Jahren 1928 bis zum  2. Weltkrieg war ein junger tatkräftiger Lehrer bei den Kindern und Jugendlichen in Ebendorf sehr beliebt. Er verstand es, die Kinder auch in der Freizeit für Sport zu begeistern. So entstanden zahlreiche Bilder an der Lehmkuhle.
Schulsport Nur mit einem Handwagen, der zwei mit Bällen und Seilen gefüllte Koffer trug, ging es zur Lehmkuhle.
Bei schlechtem Wetter wurde in den Trockenhallen der Ziegelei geturnt.

Schulsport

Barrenturnen Turnen am Seil Schulsport



Badespaß im Sommer

Badespaß

Badespaß

Badespaß

Schlitten und Schlittschuhe im Winter

Auch im Winter bot die Lehmkuhle viele Möglichkeiten.
Hauptsache, es macht Spaß!


Schneemann

Schlittschuh laufen Schlitten fahren Schlitten fahren


[zurück]